Unternehmen macht Spatenstich für größtes Solarprojekt im Bundesstaat | Nachrichten, Sport, Jobs

By | July 30, 2022
Spread the love

Würdenträger legen den Grundstein für Kuihelani Solar, ein 60-Megawatt-Photovoltaiksystem mit 240 Megawattstunden Batteriespeicher, das nach seiner Fertigstellung Mauis größter Solarstromproduzent sein wird. – The Maui News / MATTHEW THAYER-Foto

Entwickler haben am Freitag in Central Maui den Grundstein für das größte im Bundesstaat geplante Solarprojekt gelegt, ein 60-Megawatt-Solar- und 240-Megawattstunden-Batteriespeichersystem, das die Kapazität haben wird, 27.000 Haushalte auf Maui mit Strom zu versorgen.

Kuihelani Solar wird auf 450 Morgen altem Zuckerrohrland errichtet, das von Mahi Pono zwischen Kuihelani und Maui Veterans Highways gepachtet wurde. Es soll im Oktober 2023 online gehen.

„Wir sind einfach sehr aufgeregt. Es war eine enorme Zusammenarbeit mit unseren Partnern erforderlich, und unser Team hat wirklich hart gearbeitet, um alle Genehmigungen zu erhalten, um uns wirklich dorthin zu bringen, wo wir heute sind.“ Sandra Larsen, Hawaii Market Business Leader für den Projektentwickler AES, sagte vor dem bahnbrechenden Freitag.

Bernerd Da Santos, Executive Vice President und Chief Operating Officer der AES Corporation, sagte, dass Hawaii mit dem Übergang zu 100 Prozent erneuerbaren Quellen ein zuverlässiges Energieversorgungssystem aufrechterhalten muss.

„Das erreichen Sie, indem Sie Projekte wie dieses aneinanderreihen, um die Zuverlässigkeit durch Solarenergie und in diesem Fall durch Batterie herzustellen. Energiespeicherlösungen, die Ihnen tatsächlich die Möglichkeit geben, nicht nur die Tagesstunden abzudecken, das heißt, wenn die Sonne vorhanden ist, sondern auch die Schultern“, sagte Da Santos und bezog sich auf die Sonnenauf- und -untergangsstunden, wenn die Menschen zu Hause sind und die Nachfrage hoch ist.

Vene Chun überreicht Bernerd Da Santos, Executive Vice President und Chief Operating Officer der AES Corporation, einen o’o-Grabstock für den Spatenstich am Freitagnachmittag für das Solarenergieprojekt Kuihelani in Central Maui. Das 60-Megawatt-Solar- und 240-Megawattstunden-Batteriespeicherprojekt ist derzeit das größte geplante im Bundesstaat. – The Maui News / MATTHEW THAYER-Foto

Kuihelani Solar war eines von zwei Maui-Projekten, die nach Hawaiian Electric Cos ausgewählt wurden. hat 2018 eine Ausschreibung für erneuerbare Energieprojekte veröffentlicht.

Die staatliche Public Utilities Commission genehmigte Kuihelani Solar im Jahr 2019, und die Maui Planning Commission erteilte dem Projekt im November letzten Jahres einstimmig eine Sondernutzungsgenehmigung.

Anfang dieses Jahres schien Kuihelani Solar jedoch Gefahr zu laufen, seinen garantierten kommerziellen Betriebstermin am 27. Oktober 2023 zu verpassen, wie aus einem Statusbericht über Projekte im ganzen Bundesstaat hervorgeht, der der Public Utilities Commission vorgelegt wurde. AES sagte, es überwache die Auswirkungen der Lieferkette aufgrund der Pandemie und äußerte Bedenken hinsichtlich einer Anordnung des US-Zoll- und Grenzschutzes, die sich möglicherweise auf die Lieferung von Solarmodulen auswirkt.

Da Santos sagte jedoch, das Unternehmen sei in der Lage gewesen, Versorgungsprobleme anzugehen, indem es die Ausrüstung für Projekte ausrichtete, die 2022 und 2023 online gehen sollten. Es arbeite auch daran, die Lücke für Projekte zu schließen, die 2024 in Betrieb gehen sollen.

„Wir haben einige Verzögerungen beobachtet, aber die beobachteten Verzögerungen sind nicht sinnvoll, um die Strategie zu ändern oder die Durchführung unseres Projekts zu unterbrechen.“ sagte Da Santos. „Ich spreche weltweit, aber noch wichtiger hier in Hawaii.“

Er sagte, das Projekt habe alle Genehmigungen und Genehmigungen und so weiter „Ich sehe keinen Grund, dieser Verpflichtung nicht nachzukommen“ bis Oktober 2023 in Betrieb gehen. Von dort aus hat das Projekt einen 25-jährigen Stromabnahmevertrag zur Einspeisung in das hawaiianische Stromnetz auf Maui zu einem Preis von 8 Cent pro Kilowattstunde, einem der niedrigsten Tarife im Bundesstaat für erneuerbare Energien Energie, gemäß Projektunterlagen.

Es wird die Kapazität haben, etwa 15 Prozent des Energiebedarfs der Insel zu decken. Während sich frühe Solarprojekte auf Maui hauptsächlich auf die Versorgung mit Solarenergie konzentrierten, umfassten neuere Projekte auch Batteriespeicher, da Hawaiian Electric und Solarentwickler versuchen, die Energieversorgung zuverlässiger zu machen, wenn die Sonne nicht scheint.

„Dieses Projekt soll jeden Tag mit Notfall oder ohne es versenden“, sagte Da Santos. “Es ist so konzipiert, dass es diese Widerstandsfähigkeit hat.”

Das Projekt wird auch landwirtschaftliche Nutzungen ermöglichen. Larsen sagte, sie prüfen Schafherden, die unter den Paneelen grasen können, sowie vielleicht Imkereibetriebe.

Da auf Maui immer mehr erneuerbare Energien entwickelt werden und Solarprojekte weiter expandieren, haben einige Einwohner Bedenken hinsichtlich ihrer Größe und Auswirkungen auf nahe gelegene Gemeinden geäußert. Kuihelani Solar ist nicht auf die gleichen rechtlichen Herausforderungen gestoßen wie Paeahu Solar, ein 15-Megawatt-Solar- und 60-Megawattstunden-Batteriespeicherprojekt in Süd-Maui, das etwa zur gleichen Zeit wie Kuihelani ausgewählt wurde und Beschwerden von Nachbarn nach sich gezogen hat. Larsen sagte jedoch, dass, nachdem AES Community-Feedback erhalten hatte, in dem Bedenken hinsichtlich des Fußabdrucks von Kuihelani Solar geäußert wurden, der Entwickler das Projekt neu gestaltete, um die Energiekapazität beizubehalten, aber die Landmenge um 35 Prozent zu reduzieren.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter kuihelanisolar.com.

* Colleen Uechi kann unter cuechi@mauinews.com erreicht werden.

Die aktuellen Nachrichten von heute und mehr in Ihrem Posteingang

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.