Imker von Summit County bereiten Bienenstöcke vor

By | April 26, 2022
Spread the love

NEW FRANKLIN, Ohio – John Irvine hat seine erste Honigbienenkolonie bei einer Verlosung gewonnen.

Vor ungefähr 12 Jahren lernte Irvine, 82, die Summit County Beekeepers Assoc. hielt ein Treffen in der Nähe seines Hauses in Cuyahoga Falls ab, also nahm er daran teil, sagte er. Er kaufte ein Los für die Tombola.

„Das erste Ticket, das sie gezogen haben, war meins“, sagte Irvine. Als er nach Hause kam, fragte seine Frau Becky, was er jetzt vorhabe.

“Ich sagte: ‘Ich denke, ich gehe los und kaufe Ausrüstung'”, sagte er.


Was du wissen musst

  • Die Mueller Honey Bee Company in New Franklin wird im April 500.000 Bienen mit Königinnen an lokale Imker verteilen
  • Der Imker von Cuyahoga Falls, John Irvine, kaufte zwei Bienenpakete, um Bienenstöcke zu ersetzen, die im Boy Scout Camp Manatoc über den Winter gestorben waren
  • Irvine gewann sein erstes Bienenpaket in Summit County Beekeepers Assoc. Tombola vor 12 Jahren
  • Mueller Bee ist ein Einzelhandelsgeschäft für Bienen und ein Geschäft zur Entfernung von Schwärmen und Bienenstöcken

Irvine interessierte sich für Bienen, weil sein Bruder seinem Vater ein Buch über Bienen gekauft hatte, obwohl keiner der Männer es gelesen hatte, sagte er. Irvine las es und nahm an einem Imkerkurs teil.

Irvine ist jetzt ein engagierter Imker und hat kürzlich zwei Pakete mit italienischen Hybrid-Honigbienen von der Mueller Honey Bee Company in New Franklin gekauft.

Jedes Bienenpaket enthält 10.000 Bienen und eine Königin aus Georgia, sagte Emily Mueller, die mit ihrem Ehemann Ryan Mueller Honey Bee betreibt. Sie ist auch Mitglied der Summit County Beekeepers und unterrichtet über die Gruppe bienenbezogene Kurse.

Mit einem stetigen Strom neuer und erfahrener Imker, die diesen Monat Bienenpakete abholen, werden die Muellers etwa 500.000 Honigbienen verteilen, sagte sie, zusammen mit ein paar zusätzlichen Bienenköniginnen.

Jede Biene kostet etwa einen halben Cent, aber die Königin ist 35 Dollar wert, sagte Irvine, der jetzt Treuhänder der Summit County Imker ist. Jedes Bienenpaket wiegt drei Pfund.

Italienische Hybridbienen seien sanfter als andere Bienenrassen, sagte er, obwohl sie alle stechen. Afrikanisierte Bienen, jetzt im Süden, machen sich auf den Weg nach Norden und sind aggressiver.

Irvine werde jede Saison ein paar Mal gestochen, sagte er, obwohl er zugibt, dass er keinen vollständigen Imkeranzug trägt – er zieht nur lange Handschuhe und einen Hut mit einem Netz über seinem Gesicht an. Wie die meisten Menschen baut er bei der Arbeit mit Bienen eine Toleranz gegenüber Stichen auf, obwohl diese Toleranz im Winter verschwinden kann.

Seit er seine ersten Bienen gewonnen hat, hat Irvine nur zwei Bienenstöcke auf seinem kleinen Wohngrundstück gehalten, hauptsächlich um ein Komfortniveau für seine Nachbarn zu gewährleisten, von denen einige Kinder haben, sagte er.

Irvine verkauft seinen Honig nicht – er verschenkt ihn gerne, sagte er, an Nachbarn und an Leute, mit denen er früher bei Weaver Industries gearbeitet hat, einer Gruppe von Rentnern, mit denen er sich regelmäßig trifft, sagte er.

Und er weiß immer, wann sie noch ein Glas Honig haben möchten.

Jedes Paket, das die Imker bei Mueller Honey Bee Co. abholten, enthielt 10.000 Bienen und eine Königin. (Jennifer Conn/Spectrum News1)

„Sie bringen ihre leere Flasche und fragen mich, ob ich sie zurückhaben will“, sagt er lächelnd.

Irvine unterhält auch zwei Bienenstöcke im Camp Mantatoc Boy Scout Reservation in Summit County. Die Bienenstöcke im Pfadfinderlager sind über den Winter gestorben, also sollen die Bienen, die er von den Müllers gekauft hat, sie ersetzen.

„Ich habe Bienen von mindestens fünf verschiedenen Organisationen gekauft“, sagte er. „Als Emily mir erzählte, dass sie Bienen verkauft und Mitglied des Clubs ist, beschloss ich, hierher zu kommen. Ich komme lieber hierher und kaufe bei einem Einheimischen, der sich auskennt.“

Irvine verwendet so wenig Chemikalien wie möglich, sagte er, aber einige werden benötigt, um Parasiten abzuwehren, die zu den größten Bedrohungen für Bienenvölker gehören.

„Früher dachten sie [parasites] nur Bienen mit Viren infiziert. Aber jetzt erkennen sie, dass es den Bienen tatsächlich das Fett entzieht und die Bienen Fett brauchen, um den Winter zu überleben“, sagte Müller. „Sie können keine Eier legen, also ist es egal, wie groß sie sind, wenn sie in den Winter gehen. Sie werden also nur langsam irgendwie absterben.“

Mueller ist seit 2017 vor Ort als „Bienenflüsterin“ bekannt, als sie gerufen wurde, um einen Bienenschwarm aus dem Akron City Hospital zu entfernen. Sie erregte Aufmerksamkeit, weil sie schwanger war und Flip-Flops ohne Handschuhe oder Schutzausrüstung trug, sodass Fotos von der mühelosen Entfernung in den sozialen Medien die Runde machten.

Emily Mueller, 2017, schwanger mit ihrem Sohn Emersyn, bedeckt mit Honigbienen. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Kendrah Damis Photography)

Aber Mueller hat viel Erfahrung mit allen Facetten der Biene. Die Mueller Bee Company ist ein Einzelhandelsgeschäft für Bienen mit Honig und anderen natürlichen Lebensmitteln und seit fast einem Jahrzehnt ein Schwarm- und Bienenstockentfernungsunternehmen.

Die Schwarmsaison werde bald beginnen, sagte Mueller, sie werde von Mitte April bis Mai dauern. Schwärme sind frei fliegende Bienenkolonien, die normalerweise an Bäumen hängen.

Das Entfernen des Bienenstocks erfordert oft einen „Ausschnitt“, wenn der Bienenstock und der Kamm aus einer Wand oder einer anderen Struktur herausgeschnitten werden müssen, sagte sie.

Bei beiden Arten der Entfernung ist es das Ziel der Muellers, die Bienen am Leben und gesund zu erhalten, sagte sie.

„Es ist immer besser, einen Imker zu rufen, weil er sie in einen Bienenstock stecken kann, während sie, wenn sie durch die Stadt tanzen, irgendwann von jemandem getötet werden“, sagte sie.

Mueller sagte, sie führe in ihrer Kontaktliste eine nach Stadt geordnete Liste von Schwarmbeseitigungsunternehmen, damit sie sie bei Bedarf verweisen könne.

„Ich überweise wahrscheinlich jedes Jahr 100 Schwärme“, sagte sie.

Neben den Klassen, die sie für Summit County Beekeepers unterrichtet, arbeitet Mueller auch daran, die Kinder der Gemeinde zu erziehen, indem sie die Bienenerziehung in Kindertagesstätten, Schulen und Bibliotheken bringt.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.