Der beliebte Wake Robin Tag Sale kehrt nach dreijähriger Pause zurück | Nachrichten | Sieben Tage

By | June 15, 2022
Spread the love

klicken um zu vergrößern

  • James Buck
  • Weck Robin Dirty Tag

Am Samstag um 8:59 Uhr öffnete Jim Wick die Tür des Gemeinschaftsparkhauses in Wake Robin, einer gehobenen Alterswohnanlage auf einem Hügel in Shelburne. Der erste Käufer war um 6:30 Uhr eingetroffen. Um 6:45 Uhr hatte sich eine Schlange gebildet. Jetzt parkten Autos Stoßstange an Stoßstange entlang der Straße, die zu den Residenzen führte, und Hunderte von maskierten Kunden strömten herein, auf der Suche nach preisgünstigen Schätzen. Sie verwandelten den höhlenartigen Raum schnell in einen geschäftigen Marktplatz.

Wick, ein Bewohner von Wake Robin und Etagenmanager des Markenverkaufs der Gemeinde, läutete eine Glocke. Freiwillige klatschten und jubelten, als ein scheinbar endloser Strom von Menschen mit wiederverwendbaren Einkaufstaschen in der Hand zu rechteckigen Klapptischen drängte, die mit Kunst, Schmuck, Büchern und Antiquitäten überfüllt waren.

Nach einer dreijährigen Pandemiepause zog der beliebte Tag-Verkauf von Wake Robin – eine jährliche Veranstaltung, die seit fast drei Jahrzehnten stattfindet – erneut große Aufmerksamkeit auf sich. Sowohl Anwohner als auch Käufer schienen froh, wieder zurück zu sein.

Kit Wilson, die eine blaue Schürze mit ihrem Vornamen trug, saß an einer der sechs Kassen vor der Garage, die groß genug ist, um etwa 50 Autos aufzunehmen. Wilson wechselte 1996 zu Wake Robin, einige Wochen vor dem ersten Tag-Verkauf der Community. Sie hat sich bei allen freiwillig gemeldet und beobachtet, wie die Veranstaltung im Laufe der Jahre stetig gewachsen ist.

klicken um zu vergrößern

Wake Robin Dirty Tag - JAMES BUCK

  • James Buck
  • Weck Robin Dirty Tag

Der Tag-Verkauf ist „mehr als ein Geldverdiener für uns“, sagte Wilson, als sie ein paar Minuten der Ruhe genoss, bevor die Kunden hereinströmten. “Es ist ein Projekt für ein ganzes Jahr.” Es ist auch ein Beweis für den Gemeinschaftsgeist bei Wake Robin, sagte sie.

Die Organisatoren sammeln das ganze Jahr über Spenden von den Einwohnern von Wake Robin. Jede der etwa Dutzend Abteilungen – Kunst, Bücher, Kunsthandwerk und so weiter – hat einen Hauptmann, der für die Preisgestaltung und Lagerung des Inventars zuständig ist, sobald es hereinkommt.

In den Wochen vor dem diesjährigen Verkauf strömten 17 Einwohnerteams über Chittenden und Teile der Addison Countys aus und hängten Flyer und Sandwichtafeln am Straßenrand auf, um für die Veranstaltung zu werben. Mehr als 150 der 400 Einwohner von Wake Robin spendeten ihre Zeit und ihre Arbeitskraft. Am Tag bevor der Verkauf für die Öffentlichkeit geöffnet wurde, konnten Anwohner und Mitarbeiter erste Einkäufe tätigen.

klicken um zu vergrößern

Wake Robin Dirty Tag - JAMES BUCK

  • James Buck
  • Weck Robin Dirty Tag

Jeder Verkauf bringt normalerweise 20.000 US-Dollar ein, was dazu beiträgt, Wake Robins robuste Programmangebote für die Bewohner zu finanzieren: Imkerei, Silberschmiedekunst, Handglockenchor, Pickleball. Die Seniorenwohngemeinschaft biete je nach den Bedürfnissen der Bewohner unterschiedliche Unterkünfte an, darunter unabhängiges Wohnen, betreutes Wohnen, Pflegeunterstützung und Gedächtnispflege, erklärte Bewohnerin Sarah Meyers, eine der Hauptorganisatoren. Senioren verkleinern sich oft, wenn sie von einer Pflegestufe zur nächsten wechseln, sagte sie.

Der jährliche Sale beweist, dass man nie zu alt für ein gutes Geschäft ist. Unter den ersten, die ankamen, war Jen Colman, jung nach Wake Robin-Maßstäben, aber ein Veteran von acht früheren Verkäufen. Die Burlington-Frau liebt den vielseitigen Mix an Artikeln und wie gut sie organisiert sind. Sie hat sich mit einer Handvoll Frühaufsteher angefreundet, die Smalltalk führen, während sie darauf warten, dass sich das Garagentor öffnet.

Jess Goerold, ein ehemaliger Einwohner von Vermont, der jetzt in Troy, NY, lebt, ist einer von ihnen. Goerold stand früh auf, um die zweieinhalbstündige Fahrt nach Shelburne zu machen, der ersten Station eines Wochenendausflugs. Sie liebt die „gesellige“ Atmosphäre und die „super freundliche“ Einstellung der Leute, die den Verkauf leiten.

klicken um zu vergrößern

Wake Robin Dirty Tag - JAMES BUCK

  • James Buck
  • Weck Robin Dirty Tag

Das heißt nicht, dass es keinen Wettbewerb gibt, wenn es darum geht, die Crème de la Crème zu bekommen. Amy Beattie aus Burlington, eine Zweitbesucherin, diskutierte ihre Einkaufsstrategie, während sie wartete. „Wenn es dir gefällt, nimm es“, riet sie.

Als die erste Stunde verstrich, war klar, dass Beatties Rat klug war. Ein voller Rätseltisch wurde in kurzer Zeit auf nur ein einziges reduziert. Zimmerpflanzen zu einem Stückpreis von etwa 2 US-Dollar gingen “wie warme Semmeln”, bemerkte Molly Comeau, die in der Gartenabteilung arbeitete.

Joan Robinson – die über Stapel bunter Pyrex-Schalen, Auflaufformen und Entsafter herrscht – stellte fest, dass Besteck für den täglichen Gebrauch ein Verkaufsschlager in der Abteilung für Küchen- und Haushaltswaren war.

Der Tag-Verkauf ist „das ultimative Kaufhaus“, sagte Robinson. “Neiman Marcus, geh rüber.”

klicken um zu vergrößern

Wake Robin Dirty Tag - JAMES BUCK

  • James Buck
  • Weck Robin Dirty Tag

Einige Kunden wussten genau, wonach sie suchten. Beatties Ehemann Steve ergatterte drei Artikel zum Thema Golf: ein Foto von Tiger Woods und Phil Mickelson, umrahmt von einem Golfball vom Masters-Turnier 2005, eine hölzerne Golfball-Auslage und einen Vintage-Putter, über den er recherchieren wollte das Internet.

Colman, der als Hobby alten Schmuck rehabilitiert, ging direkt in die Abteilung für Schmuck und Sammlerstücke. Sie las die Preise der Halsketten, Armbänder und Ohrringe, die sie zusammengetragen hatte, laut vor, und ein Freiwilliger, der einen goldenen Fedora und einen rosa Lei trug, zählte sie auf einem Blatt Papier zusammen.

Als sich die Kassenschlange bis zur Rückseite der Garage erstreckte, warteten Cathy Marshall und Chris Zappala aus Charlotte geduldig darauf, ihre Funde zu bezahlen – darunter ein gerahmtes Blumenaquarell der Vermonter Künstlerin Katharine Montstream für 40 Dollar und ein Sony Walkman-Kassettenrekorder für 1 Dollar. Sie sagten, sie freuten sich darauf, ihren Kindern alte Kassetten vorzuspielen.

klicken um zu vergrößern

Wake Robin Dirty Tag - JAMES BUCK

  • James Buck
  • Weck Robin Dirty Tag

Drei junge Frauen aus Burlington hatten mehrere Taschen voller Gegenstände für ihr gemeinsames Haus gesammelt, darunter eine lange Terrakotta-Fensterbox, die sie überlegten, ob sie sie mit Kräutern oder Blumen füllen sollten, ein gerahmter Druck, der mit seinem grünen und 70er-Jahre-Vibe versprüht -gelbe Farbpalette und das Brettspiel Trivial Pursuit.

Die Erstkundinnen Tammy und Lizzy Katon erfuhren auf Facebook von dem Sale und waren von der Auswahl beeindruckt. Mutter und Tochter aus Burlington machten mit einem Durcheinander aus Töpfen und Pfannen, Pflanzen und einer türkischen Wasserpfeife rum.

Um 13 Uhr wurden die Artikel traditionell zum halben Preis heruntergesetzt. Nach der Schließzeit um 15 Uhr eilten die Freiwilligen, die von Meyers als „wie eine Ameisenkolonie“ beschrieben wurden, um die unerwünschten Waren zu verpacken, um sie an gemeinnützige Organisationen zu spenden. Sie mussten schnell arbeiten. Die Anwohner wollten ihre Autos am Sonntag wieder in die Garage stellen.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.